Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Volkswagen lässt wieder Bentleys in Dresden bauen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Volkswagen lässt wieder Bentleys in Dresden bauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 09.11.2013
Dresden

Der Autobauer Volkswagen lässt in der Gläsernen Manufaktur in Dresden wieder Fahrzeuge seiner Nobelmarke Bentley vom Band rollen. Die Produktion der Luxuslimousine Flying Spur soll Anfang der Woche angelaufen sein.

In Dresden wird auch die VW-Luxuslimousine Phaeton produziert. Zuletzt war der Absatz aber rückläufig. Nach Angaben von VW wurden 2011 in der Gläsernen Manufaktur 11 166 Phaeton gefertigt, 2012 waren es 10 190. Größter Absatzmarkt ist China. 70 Prozent der Phaeton-Produktion verkauft VW nach Asien. Offenkundig schwächelt der Absatz momentan. „Dass wir uns derzeit nicht auf dem Scheitelpunkt der Produktion bewegen, liegt nahe“, sagte Hans-Joachim Rothenpieler, Sprecher der Geschäftsführung von VW Sachsen.

Der Bentley lief in den Jahren 2005 und 2006 schon einmal in Dresden vom Fließband. Damals wurden 1358 Stück gefertigt. Hans-Joachim Rothenpieler bekräftigte auch Pläne von VW für ein Nachfolgemodell des Phaeton. Den Zeitpunkt ließ er allerdings offen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübecker Mieterverein rät, die Kosten für die Trinkwasser-Untersuchung nur unter Vorbehalt zu zahlen.

09.11.2013

Netzbetreiber Tennet errichtet Übertragungssysteme, die nicht voll genutzt werden.

09.11.2013

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche

09.11.2013