Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Weniger Chemie in Kleidung

Hamburg Weniger Chemie in Kleidung

. Große deutsche Einzelhandelsketten verkaufen weniger Kleidung, die mit Hilfe umwelt- oder gesundheitsgefährdender Chemikalien hergestellt wurde.

Hamburg. . Große deutsche Einzelhandelsketten verkaufen weniger Kleidung, die mit Hilfe umwelt- oder gesundheitsgefährdender Chemikalien hergestellt wurde. Das ergab eine Zwischenbilanz der Umweltorganisation Greenpeace, die gestern in Hamburg veröffentlicht wurde. Aldi, Lidl, Rewe, Penny, Kaufland und Tchibo machen demnach Fortschritte bei der Produktion giftfreier Kleidung. Die Unternehmen hatten sich verpflichtet, bis 2020 auf umwelt- und gesundheitsgefährliche Chemikalien zu verzichten. „Die Händler nehmen ihre Versprechen ernst“, heißt es. Erste Chemikalien wurden vollständig aus der Herstellung verbannt, und alle Firmen veröffentlichen Analysedaten ihrer Abwässer. Besonders gut schneide Tchibo ab. Das Unternehmen habe eine genaue Verbotsliste und umfangreiche Fallstudien zum Ersatz gefährlicher Chemikalien vorgelegt. Weniger erfolgreich seien die Händler dabei, ihre Sortimente auf langlebige und wiederverwertbare Mode umzustellen. Tchibo zeigte sich erfreut über den Zuspruch. Aldi Süd und Aldi Nord kündigten weitere Besserungen an. Kaufland erklärte, man werde das Sortiment „Schritt für Schritt nachhaltiger gestalten“. Auch Lidl versprach Verbesserungen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.026,50 -0,76%
TecDAX 2.527,75 -0,33%
EUR/USD 1,1800 -0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 96,65 +1,20%
BMW ST 85,97 +0,67%
LUFTHANSA 29,87 +0,22%
RWE ST 17,27 -5,99%
FRESENIUS... 64,55 -2,26%
DT. BÖRSE 97,47 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,44%
Commodity Capital AF 224,11%
FPM Funds Stockpic AF 100,53%
BlackRock Global F AF 98,00%
Apus Capital Reval AF 95,76%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.