Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Weniger Umsatz in Hamburger Industrie

Hamburg Weniger Umsatz in Hamburger Industrie

Die Umsätze der Hamburger Industrie sind in den ersten neun Monaten gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um fast sieben Prozent auf 49,1 Milliarden Euro gesunken.

Hamburg. Die Umsätze der Hamburger Industrie sind in den ersten neun Monaten gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um fast sieben Prozent auf 49,1 Milliarden Euro gesunken. Das teilte das Statistik-Amt Nord am Donnerstag in der Hansestadt mit. Maßgeblich ist in Hamburg die Entwicklung in der Mineralölindustrie, die fast die Hälfte zum gesamten Industrieumsatz beisteuert. Die Umsätze der Ölbranche in der Hansestadt gingen um zwölf Prozent zurück, auch durch niedrigere Preise als im Vorjahreszeitraum.

Doch auch in anderen umsatzstarken Industriebranchen mit hoher Wertschöpfung war der Umsatz rückläufig, zum Beispiel im Ernährungsgewerbe (minus drei Prozent) oder bei der Metallerzeugung und -verarbeitung (minus 14 Prozent). Die Zahl der Beschäftigten in der Hamburger Industrie verringerte sich um ein Prozent auf 78 200 Mitarbeiter. Die meisten Industriebeschäftigten arbeiten im Bereich sonstiger Fahrzeugbau, das ist vor allem die Flugzeugindustrie mit Airbus, Lufthansa Technik und den Zulieferern.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.