Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Werbung für „bekömmliches“ Bier ist verboten

Stuttgart Werbung für „bekömmliches“ Bier ist verboten

Brauereien dürfen für Bier nicht mit dem Begriff „bekömmlich“ werben. Der Begriff sei eine „gesundheitsbezogene Angabe“ und dürfe deshalb in der Werbung für alkoholische ...

Stuttgart. Brauereien dürfen für Bier nicht mit dem Begriff „bekömmlich“ werben. Der Begriff sei eine „gesundheitsbezogene Angabe“ und dürfe deshalb in der Werbung für alkoholische Getränke laut einer EU-Verordnung nicht verwendet werden, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart gestern. Damit unterlag die Allgäuer Brauerei Härle, die drei ihrer Biersorten mit dem Zusatz „bekömmlich“ bewerben wollte.

Das Urteil kommt nicht überraschend: Bereits im September 2012 hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) im Fall der Winzergenossenschaft Deutsches Weintor in Rheinland-Pfalz entschieden, dass Wein nicht als „bekömmlich“ vermarktet werden darf. Die Luxemburger Richter hatten damals ebenso wie nun das OLG darauf verwiesen, dass nach EU-Recht gesundheitsbezogene Angaben bei Getränken mit einem Alkoholgehalt von mehr als 1,2 Volumenprozent unzulässig sind.

Dem EuGH zufolge suggeriert die Werbung mit dem Wort „bekömmlich“ eine „nachhaltige positive physiologische Wirkung“. Negative Folgen, insbesondere „bei häufigem Verzehr“, würden unterschlagen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.610,00 +0,14%
TecDAX 2.404,25 +0,15%
EUR/USD 1,1930 +0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 88,49%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.