Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Windparks in der Nordsee steigern Produktion um 50 Prozent

Bayreuth Windparks in der Nordsee steigern Produktion um 50 Prozent

Die Windparks in der deutschen Nordsee haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 7,77 Terawattstunden Strom geliefert und damit rund 50 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Windräder eines Offshore-Windparks stehen in der Nordsee.

Quelle: Ingo Wagner/archiv

Bayreuth. Die Windparks in der deutschen Nordsee haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 7,77 Terawattstunden Strom geliefert und damit rund 50 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig seien zum Halbjahr bereits 72 Prozent der Gesamterzeugung des Vorjahres erreicht worden, teilte der Übertragungsnetzbetreiber Tennet in Bayreuth mit. Dazu kommen noch einmal 0,7 Terawattstunden aus der Ostsee, so dass sich der Beitrag des Offshore-Stroms auf insgesamt 8,47 Terawattstunden beläuft. Das entspricht 16,5 Prozent oder einem Sechstel des insgesamt in Deutschland erzeugten Windstroms.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.565,50 +0,37%
TecDAX 2.389,00 +0,88%
EUR/USD 1,1925 -0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 20,80 +1,48%
DT. BÖRSE 94,39 +1,30%
LINDE 163,05 +0,83%
THYSSENKRUPP 25,59 -1,19%
MERCK 96,40 -0,64%
LUFTHANSA 22,33 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 163,74%
Structured Solutio AF 135,55%
Allianz Global Inv AF 108,40%
Commodity Capital AF 107,56%
Crocodile Capital MF 99,99%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.