Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zahl der Fahrgäste in Bahnen steigt

Berlin/Lübeck Zahl der Fahrgäste in Bahnen steigt

Die Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen in Deutschland erhöht sich weiter. Bundesweit wurden im ersten Halbjahr 2017 gut 5,2 Milliarden Fahrgäste im Öffentlichen ...

Berlin/Lübeck. Die Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen in Deutschland erhöht sich weiter. Bundesweit wurden im ersten Halbjahr 2017 gut 5,2 Milliarden Fahrgäste im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gezählt, teilte der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 1,5 Prozent, das sich allerdings sehr unterschiedlich verteilt. Im Busverkehr nahm die Zahl der Fahrgäste nur leicht zu, auf der Schiene fiel der Zuwachs im Gegenzug deutlich größer aus. Die Ticketeinnahmen stiegen um vier Prozent auf rund 6,4 Milliarden Euro.

Der Anteil der Busfahrer liegt aktuell bei 40 Prozent. Mit einem Anstieg um 0,5 Prozent legte die Zahl der Kunden im ersten Halbjahr nur unterdurchschnittlich zu. Auf dem Land schwächelt die Nachfrage seit Jahren. Für den Raum Lübeck prognostiziert der Stadtverkehr für dieses Jahr einen Zuwachs von etwa einem Prozent. Das Vorjahr fiel mit einem Zuwachs von 2,6 Prozent wesentlich besser aus.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.468,50 +1,41%
TecDAX 2.709,75 +0,97%
EUR/USD 1,2222 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,24 +4,54%
FRESENIUS... 66,84 +2,42%
BMW ST 94,86 +2,30%
MERCK 89,72 -0,27%
HEID. CEMENT 92,52 -0,24%
DT. TELEKOM 14,45 +0,03%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
Bellevue Funds (Lu AF 123,30%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.