Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Zahl der Fahrgäste in Bahnen steigt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Zahl der Fahrgäste in Bahnen steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 17.08.2017
Anzeige
Berlin/Lübeck

Die Zahl der Fahrgäste in Bussen und Bahnen in Deutschland erhöht sich weiter. Bundesweit wurden im ersten Halbjahr 2017 gut 5,2 Milliarden Fahrgäste im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gezählt, teilte der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Plus von 1,5 Prozent, das sich allerdings sehr unterschiedlich verteilt. Im Busverkehr nahm die Zahl der Fahrgäste nur leicht zu, auf der Schiene fiel der Zuwachs im Gegenzug deutlich größer aus. Die Ticketeinnahmen stiegen um vier Prozent auf rund 6,4 Milliarden Euro.

Der Anteil der Busfahrer liegt aktuell bei 40 Prozent. Mit einem Anstieg um 0,5 Prozent legte die Zahl der Kunden im ersten Halbjahr nur unterdurchschnittlich zu. Auf dem Land schwächelt die Nachfrage seit Jahren. Für den Raum Lübeck prognostiziert der Stadtverkehr für dieses Jahr einen Zuwachs von etwa einem Prozent. Das Vorjahr fiel mit einem Zuwachs von 2,6 Prozent wesentlich besser aus.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frost im Frühjahr, Hagel im Sommer: Das teils extreme Wetter hat den Apfelbäumen im Alten Land schwer zugesetzt.

17.08.2017

Lufthansa will große Teile übernehmen – Düstere Aussichten für Beschäftigte.

17.08.2017

Autokäufer in Deutschland sind nach Einschätzung der Tankstellenkette Aral deutlich skeptischer beim Kauf eines Diesels als noch vor zwei Jahren.

17.08.2017
Anzeige