Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Zigarettenhersteller Reemtsma: EU-Verbote bedrohen Industrie
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Zigarettenhersteller Reemtsma: EU-Verbote bedrohen Industrie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:26 02.11.2012
Anzeige
Hamburg

Der Zigarettenhersteller Reemtsma sieht sein Geschäft mit Marken wie „Davidoff“ und „West“ durch weitere EU-Verbote bedroht. Eine Einführung von Einheitsverpackungen und -größen, einheitlichen Filtern und einheitlichem Zigarettenpapier sei eine Standardisierung total, sagte der Geschäftsführer der Reemtsma Cigarettenfabriken, Marcus Schmidt, am Dienstag in Hamburg. Dies würde Fälschungen erleichtern und mehr illegale Produkte in den Markt drücken. Der Manager rechnet mit einem EU-Richtlinienentwurf zum Jahreswechsel. Vorerst hat Reemtsma sein Wachstum fortgesetzt und im Geschäftsjahr 2011/12 (30.9.) den Umsatz um 9,0 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro erhöht. Der Gewinn vor Steuern lag bei 572 Millionen Euro (2011: 532 Mio).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hamburger Flughafen will seinen Ausbau mit Millionensummen vorantreiben. Der Airport plant sechs neue Fluggastbrücken, damit die Passagiere ohne Bustransfer ins Flugzeug einsteigen können, ...

02.11.2012

Wegen des Hurrikans „Sandy“ ist am Dienstag der einzige Flug vom Hamburger Flughafen in die USA gestrichen worden. Das bestätigte eine Sprecherin des Flughafens.

02.11.2012

Die Hamburger Hafenwirtschaft kommt heute in der Hansestadt zur jährlichen Versammlung des Unternehmensverbandes Hafen Hamburg zusammen.

02.11.2012
Anzeige