Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Zulassungsverfahren für bewaffneten Piratenschutz beginnt

Berlin Zulassungsverfahren für bewaffneten Piratenschutz beginnt

Private Sicherheitsdienste können ab sofort eine Zulassung für den bewaffneten Schutz deutscher Handelsschiffe auf See beantragen. Die entsprechende Verordnung sei am Freitag in Kraft getreten, teilte das Wirtschaftsministerium in Berlin mit.

Berlin. Mit dem neuen Zulassungsverfahren trage die Bundesregierung zu mehr Sicherheit für die Besatzungen bei. Mit der Verordnung wird ein im März verabschiedetes Gesetz konkretisiert. Ab dem 1. Dezember dürfen nur noch zugelassene Sicherheitsunternehmen auf deutschen Schiffen eingesetzt werden. Damit soll vor allem sichergestellt sein, dass nur zuverlässiges Personal beim Schutz vor Piraten eingesetzt wird.

Pressemitteilung

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.580,00 +0,31%
TecDAX 2.641,00 +0,65%
EUR/USD 1,2211 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 200,40 +2,30%
CONTINENTAL 222,40 +1,41%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 80,70 -4,54%
VOLKSWAGEN VZ 169,28 -1,21%
E.ON 8,86 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.