Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zweiter Stern für „Courtier“

Wangels Zweiter Stern für „Courtier“

Schleswig-Holstein ist um ein Zwei-Sterne-Restaurant reicher. Wie der Gourmetführer „Guide Michelin“ am Dienstag mitteilte, ist das Restaurant „Courtier“ in Wangels im Kreis Ostholstein mit einem zweiten Stern ausgezeichnet worden. Küchenchef ist seit Juni 2016 Christian Scharrer.

Wangels. Scharrer war von Januar 2009 bis Februar 2014 Küchenchef im Restaurant „Buddenbrooks“ im „A-Rosa“ in Travemünde. Schon dort hatte er sich zwei Michelin-Sterne erkocht. „Ich bin sehr stolz auf die Leistung unserer Teams, das sich jeden Tag aufs Neue mit ganzem Können und großer Leidenschaft einsetzt“, sagte der Küchenchef gestern Abend. Das „Courtier“ im „Weissenhaus Grand Ressort“ hat seinen ersten Stern im „Guide Michelin“ 2014 erhalten. Insgesamt gibt es jetzt in Schleswig-Holstein drei Restaurants mit zwei Sternen (neben dem „Courtier“ der Sylter „Söl’ring Hof“ und die „Meierei Dirk Luther“ in Glücksburg) und zehn mit einem Stern. Zu den Ein-Sterne-Restaurants gehören die „Orangerie“ in Timmendorfer Strand, die „Diva“ in Scharbeutz sowie in Lübeck die Restaurants „Wullenwever“, „Buddenbrooks“ und die „Villa Mare-Balthazar“ (beide Travemünde).

Insgesamt dürfen sich so viele Restaurants wie nie zuvor mit Sternen des Hotel- und Restaurantführers „Guide Michelin“ Deutschland schmücken. In der Ausgabe 2018 sind insgesamt 300 Sterne-Restaurants verzeichnet. Mit dem „Atelier“ im Münchner Hotel „Bayerischer Hof“ unter Leitung von Jan Hartwig (35) kommt ein elftes Drei-Sterne-Haus hinzu, sagte der internationale Direktor des „Guide Michelin“, Michael Ellis. „Die Küche von Jan Hartwig hat in nur wenigen Jahren eine ganz eigene Handschrift entwickelt“, lobte er.

Die Zahl der Zwei-Sterne-Häuser steigt auf 39, darunter sind vier neue Häuser. 250 Restaurants führen einen Stern. Die deutsche Ausgabe schließt auch ein Restaurant mit einem Stern im österreichischen Kleinwalsertal mit ein. 2017 waren insgesamt 292 Sterne-Restaurants vertreten.

Erstmals gibt es zwei Restaurants mit einem Stern, die rein vegetarisch kochen: das „Cookies Cream“ in Berlin und das „Seven Swans“ in Frankfurt. Frauen sind mit neun von 300 ausgezeichneten Küchenchefs weiterhin klar unterrepräsentiert.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,21%
TecDAX 2.504,25 -0,32%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
BlackRock Global F AF 107,57%
Apus Capital Reval AF 104,01%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.