Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
„extra 3“ feiert Geburtstag

Hamburg „extra 3“ feiert Geburtstag

Das TV-Satiremagazin „extra 3“ des NDR wird 40 und will das mit der Verleihung eines Satirepreises feiern: Zu den Nominierten gehören der türkische Präsident Recep ...

Hamburg. Das TV-Satiremagazin „extra 3“ des NDR wird 40 und will das mit der Verleihung eines Satirepreises feiern: Zu den Nominierten gehören der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und Altkanzler Helmut Kohl. Komiker Oliver Kalkhofe wird die Auszeichnung vergeben - „an Menschen, die sich in den vergangenen Jahren um die Satire verdient gemacht haben“, sagt Redaktionsleiter Andreas Lange am Donnerstag in Hamburg. Erdogan etwa hatte sich über ein kristisches Lied empört, das „extra 3“ über ihn verfasst hatte.

In der einstündigen Gala, die das NDR Fernsehen am Mittwoch (28. September, 22 Uhr) zeigt, soll es ansonsten nicht um Größen aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Kultur gehen: „Wir wollen uns mal nur mit uns selbst beschäftigen“, sagte Lange. Die Moderation übernimmt wie üblich Christian Ehring (44) - und der ist sich sicher, dass „extra 3“ auch in Zukunft gebraucht wird: „Ich hatte lange das Gefühl, das Satire ausstirbt. Das Gegenteil ist der Fall. Sie war nie wichtiger als heute.“ 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.251,50 -1,48%
TecDAX 1.765,50 -1,12%
EUR/USD 1,1217 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 15,19 +0,20%
HEID. CEMENT 82,70 +0,11%
SAP 79,86 +0,07%
DT. TELEKOM 14,78 -0,81%
INFINEON 15,23 -0,75%
FRESENIUS... 69,21 -0,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 210,26%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 129,02%
Structured Solutio AF 118,43%
Morgan Stanley Inv AF 118,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.