Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Wirtschaft im Rest der Welt
Berufung und Revision möglich
Die Deutsche Umwelthilfe wirft dem Kraftfahrt-Bundesamt unzureichendes Vorgehen im Abgasskandal vor.

Die Deutsche Umwelthilfe muss in ihrem Kampf gegen umweltschädliche Diesel eine juristische Schlappe hinnehmen. Das Verwaltungsgericht in Schleswig wies Klagen der Umweltschützer gegen das KBA ab. Das letzte Wort ist aber noch nicht gesprochen.

  • Kommentare
mehr
Berlin

Die Bundesregierung rechnet mit Insolvenz und Einstellung des Flugbetriebs bei der Air-Berlin-Tochter Niki.

  • Kommentare
mehr
Nach Air-Berlin-Pleite
Air Berlin sucht nun nach einem neuen Käufer für die Tochtergesellschaft Nikki.

Die Vorbehalte der EU-Kommission wogen zu schwer: Die Lufthansa nimmt Abstand vom Kauf der österreichischen Airline Niki. Die Bundesregierung rechnet nun mit der Insolvenz und der Einstellung des Flugbetriebs bei Niki.

mehr
Digitalwährung
Immer mehr Bitcoin-Investoren verlegen ihre Transaktionen mit der Kryptowährung in Länder mit günstigem Strom, in China boomt der Bitcoin-Handel.

Die Digitalwährung Bitcoin erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit unter Investoren. Eine umweltfreundliche Alternative zum Bargeld ist sie aber nicht – die Transaktionen verbrauchen jährlich soviel Strom wie das Land Serbien. Mitbewerber arbeiten bereits an einer ökologischen Lösung.

  • Kommentare
mehr
Pilotengewerkschaft
Ryanair hat bislang die Verhandlungen mit Gewerkschaften grundsätzlich abgelehnt.

Die angekündigten Pilotenstreiks beim irischen Billigflieger Ryanair sollen noch in diesem Jahr beginnen.

  • Kommentare
mehr
Beschäftigungsrekord
Eine Wand in Stuttgart mit Stellenageboten:

Die Zahl der Beschäftigten in der EU ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Nach Schätzungen des europäischen Statistikamtes Eurostat waren im dritten Quartal dieses ...

  • Kommentare
mehr
Luftfahrtkonzern
Airbus-Chef Tom Enders: „Mein derzeitiges Mandat läuft bis April 2019 und das ist der Zeitrahmen, in dem ich arbeite.“

Airbus ist in Turbulenzen: In der französischen Presse wurden Gerüchte laut, Tom Enders könnte sich 2019 von der Konzernspitze verabschieden. Zu allem Überfluss steht das Unternehmen auch noch im Zentrum eines Korruptionsskandals.

  • Kommentare
mehr
Ärger mit der Zustellung
In der Weihnachtszeit besonders viel zu tun: Ein Paketzusteller von DHL.

Zu keiner Jahreszeit wird so viel online bestellt wie im Dezember. Doch was, wenn Lieferungen nicht  die richtigen Personen erreichen? Darf ein Zusteller das Paket einfach beim Nachbarn abgeben? Und wie sind die Regeln für die Benachrichtigungskarte? Fragen und Antworten zum Thema.

  • Kommentare
mehr
Berlin

Die Deutsche Bahn will bis zum Ende dieser Woche die Störungen auf der Neubaustrecke Berlin-München weitgehend beheben. Das sagte die Bahn-Fernverkehrschefin Birgit Bohle in einer Telefonkonferenz.

  • Kommentare
mehr
Börse in Frankfurt
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen.

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.12.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

  • Kommentare
mehr
Anwohner wollen mehr Schutz
Das Bundesverwaltungsgericht hatte in einem ersten großen Umwelt-Verfahren im Februar die Planungen für die Elbvertiefung als weitgehend rechtmäßig eingestuft.

Am Bundesverwaltungsgericht sind am Mittwoch die letzten Klagen gegen die umstrittene Elbvertiefung mündlich verhandelt worden.

  • Kommentare
mehr
32,5 Terawattstunden im Jahr
Das Computernetzwerk hinter Bitcoin braucht Unmengen von Energie.

Ob ein Bitcoin-Investment sich langfristig finanziell lohnt, wird die Zeit zeigen. Dass der Boom der Digitalwährung der Umwelt schadet, bezweifeln aber selbst Bitcoin-Fans nicht. Eine Verbesserung der Öko-Bilanz des Bitcoin ist nicht absehbar - ganz im Gegenteil.

  • Kommentare
mehr
DAX
Chart
DAX 13.089,50 -0,28%
TecDAX 2.527,25 +0,40%
EUR/USD 1,1833 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,72 +1,90%
DT. POST 40,38 +1,07%
LUFTHANSA 29,80 +0,75%
RWE ST 18,37 -11,72%
E.ON 9,29 -4,32%
FRESENIUS... 66,04 -1,24%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 279,58%
Commodity Capital AF 220,68%
Stabilitas PACIFIC AF 120,02%
FPM Funds Stockpic AF 100,40%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 96,04%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.