Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft im Rest der Welt
Bad Homburg

Bei der Wettbewerbszentrale beschweren sich immer wieder Verbraucher über Probleme mit der neuen internationalen Kontonummer IBAN.

  • Kommentare
mehr
Öfter nicht anerkannt
Verbraucher müssen die IBAN seit dem 1. Februar 2016 nutzen.

Bei der Wettbewerbszentrale beschweren sich immer wieder Verbraucher über Probleme mit der neuen internationalen Kontonummer IBAN.

  • Kommentare
mehr
Positives Jahresergebnis
Die teilverstaatlichte Commerzbank hatte im Herbst angekündigt, bis zum Jahr 2020 insgesamt 9600 Vollzeitstellen streichen zu wollen.

Die Commerzbank erwartet wegen Rückstellungen für den Abbau Tausender Stellen rote Zahlen im zweiten Quartal.

  • Kommentare
mehr
Immobilienmarkt
Der Wohnungsmarkt brummt: Doch es werden zu wenige bezahlbare Wohnungen gebaut.

Jährlich müssten in Deutschland 400 000 Wohnungen gebaut werden, um den Bedarf zu decken – tatsächlich waren es im vergangenen Jahr nur 277 700. Die Folge: Mieten und Kaufpreise steigen. Die Politik verspricht Abhilfe. In unserer Grafik sehen Sie, wie stark die Mietpreise zwischen 2011 und 2016 in sieben deutschen Großstädten gestiegen sind.

  • Kommentare
mehr
Börse in Frankfurt
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen.

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.06.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

  • Kommentare
mehr
Aufruf
Kalanick war diese Woche zurückgetreten, nachdem ihn fünf Uber-Geldgeber, die rund 40 Prozent der Stimmrechte halten, dazu aufgefordert hatten.

Der nächste Chef von Uber kann sich auf einen harten Job einstellen. Nicht genug, dass massiver Wandel durchgesetzt werden muss, viele Mitarbeiter trauern auch noch dem geschassten Vorgänger Travis Kalanick nach. Das könnte Kandidaten für den Posten abschrecken.

  • Kommentare
mehr
Bis 2020

Der Versicherer Allianz will in den kommenden drei Jahren Hunderte Stellen in Deutschland streichen. Insgesamt sollen bis 2020 rund 700 Vollzeitstellen wegfallen, wie ein Sprecher der Deutschlandsparte des Dax-Konzerns am Freitag mitteilte. Der Stellenabbau solle fair und sozialverträglich geschehen.

mehr
Börse in Frankfurt
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Der Dax hat zum Handelsauftakt moderat nachgegeben. „Die Vorgaben von den Überseebörsen liefern keine neuen Impulse“, schrieb Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba.

  • Kommentare
mehr
Geringe Gangmengen
Teueres Essvergnügen: Krabbenbrötchen in Hamburg.

Krabben sind derzeit so teuer wie nie: Für ein Brötchen mit Nordseegarnelen müssen die Verbraucher tief in die Tasche greifen.

  • Kommentare
mehr
Standortveränderungen
Der Stellenabbau solle fair und sozialverträglich geschehen, so die Allianz.

Der Versicherer Allianz will in den kommenden drei Jahren Hunderte Stellen in Deutschland streichen.

  • Kommentare
mehr
Wiesbaden

Im April sind auf deutschen Straßen 239 Menschen ums Leben gekommen. Das waren acht Verkehrstote weniger als im April 2016, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Dritte Schätzung
Frankreichs neuer Wirtschaftsminister Bruno Le Maire.

Die französische Wirtschaft hat zum Jahresbeginn stärker zugelegt als bisher bekannt.

  • Kommentare
mehr
DAX
Chart
DAX 12.714,50 -0,15%
TecDAX 2.267,50 -0,03%
EUR/USD 1,1194 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 18,60 +1,04%
THYSSENKRUPP 25,29 +0,36%
DT. POST 32,45 +0,21%
RWE ST 19,08 -2,49%
E.ON 8,89 -1,29%
Henkel VZ 125,25 -1,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 165,60%
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 107,06%
BlackRock Global F AF 100,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.