Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
15 000 zusätzliche Ladestationen für E-Autos geplant

Berlin 15 000 zusätzliche Ladestationen für E-Autos geplant

Bundesweit sollen in den kommenden Jahren 15 000 zusätzliche Ladestationen für E-Autos entstehen. Das ist der Plan von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.

Berlin. Bundesweit sollen in den kommenden Jahren 15 000 zusätzliche Ladestationen für E-Autos entstehen. Das ist der Plan von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. Betrieben werden sollten diese Ladesäulen unter anderem von privaten Investoren, sagte Dobrindt der „Bild am Sonntag“. Das könne ein Geschäftsmodell für Supermarktketten oder Baumärkte sein. Dobrindt rechnet mit 300 Millionen Euro für den Ausbau des Ladestation-Netzes. Im Moment gibt es bundesweit rund 5600 öffentlich zugängliche Ladepunkte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.267,00 +1,67%
TecDAX 2.281,25 +1,59%
EUR/USD 1,1761 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 70,51 +3,40%
LINDE 167,58 +3,06%
BAYER 109,13 +2,65%
MÜNCH. RÜCK 177,93 +0,38%
LUFTHANSA 20,98 +0,45%
DT. BANK 13,83 +0,60%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,89%
Commodity Capital AF 104,59%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,42%
BlackRock Strategi AF 95,95%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.