Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° heiter

Navigation:
17-jährige Jamie-Lee Kriewitz ist „The Voice of Germany“

Berlin 17-jährige Jamie-Lee Kriewitz ist „The Voice of Germany“

Doppelte Premiere bei „The Voice of Germany“: Mit der 17-jährigen Jamie-Lee Kriewitz hat erstmals eine minderjährige Kandidatin gewonnen.

Berlin. Doppelte Premiere bei „The Voice of Germany“: Mit der 17-jährigen Jamie-Lee Kriewitz hat erstmals eine minderjährige Kandidatin gewonnen. Die Schülerin aus Hannover setzte sich in der ProSieben-Liveshow am Abend deutlich gegen ihre drei Kontrahenten durch. 38 Prozent der TV-Zuschauer stimmten per Telefon und SMS für das Talent aus dem Team von Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier. Die Rapper konnten damit ihren Titel verteidigen - auch das ein Novum in der Castingshow.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,23%
TecDAX 2.620,75 -0,68%
EUR/USD 1,2288 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,96%
Structured Solutio AF 167,25%
AXA World Funds Gl RF 156,47%
Polar Capital Fund AF 94,19%
BlackRock Global F AF 89,46%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.