Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
200 Menschen sitzen zwei Stunden in Münchner S-Bahn fest

München 200 Menschen sitzen zwei Stunden in Münchner S-Bahn fest

Eine Oberleitungsstörung hat den S-Bahn-Verkehr in der Münchner Innenstadt lahmgelegt.

München. Eine Oberleitungsstörung hat den S-Bahn-Verkehr in der Münchner Innenstadt lahmgelegt. Rund 200 Menschen mussten zwei Stunden lang in einer S-Bahn ausharren, die ohne Strom zwischen den Stationen Ostbahnhof und Leuchtenbergring feststeckte. Bundespolizei und Feuerwehr befreiten die Reisenden schließlich. Die Stammstrecke in München, auf der sieben S-Bahnlinien verkehren, war von etwa 9.30 Uhr an über Stunden stark beeinträchtigt. Alle Linien endeten vorzeitig oder fuhren oberirdisch zum Hauptbahnhof. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.005,50 +0,12%
TecDAX 2.487,50 -0,30%
EUR/USD 1,1784 -0,53%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,95 +2,88%
LUFTHANSA 25,80 +1,77%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
SIEMENS 116,11 -1,22%
BMW ST 86,32 -1,03%
Henkel VZ 116,48 -0,99%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
Commodity Capital AF 151,98%
Allianz Global Inv AF 115,08%
Apus Capital Reval AF 112,38%
FPM Funds Stockpic AF 108,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.