Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt 447 Millionen Übernachtungen von Touristen in Deutschland
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt 447 Millionen Übernachtungen von Touristen in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 17.05.2017
Blick auf die Wartburg in Eisenach. Deutschland bleibt ein beliebtes Reiseziel. Quelle: Frank Rumpenhorst
Anzeige
Berlin

Deutschland bleibt ein beliebtes Reiseziel von Touristen aus dem In- und Ausland.

„2016 konnte mit über 447 Millionen Übernachtungen der siebte Rekord in Folge erzielt werden“, zitiert die „Passauer Neue Presse“ aus dem tourismuspolitischen Bericht der Bundesregierung. Das Kabinett will sich bei seiner Sitzung damit befassen.

Die Zeitung zitiert aus dem Bericht, bei den Übernachtungen ausländischer Gäste sei 2016 erstmals die Marke von 80 Millionen überschritten worden. Der Inlandstourismus habe um drei Prozent im Vergleich zu 2015 zulegen können. Bei den Übernachtungen von inländischen Gästen lag Bayern demnach 2016 im Vergleich der Bundesländer mit 73,3 Millionen auf Platz 1.

Dahinter folgen Baden-Württemberg (40,8), Nordrhein-Westfalen (39,2), Niedersachsen (39,1) und Mecklenburg-Vorpommern (29,3).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Autobauer Volkswagen und sein chinesischer Partner FAW müssen in China mehr als eine halbe Million Autos zurückrufen.

17.05.2017

Im Konkurrenzkampf der digitalen Assistenten will Google die Siri-Software von Apple auf dem iPhone herausfordern.

17.05.2017

Volkswagen und sein chinesischer Partner FAW müssen in China mehr als eine halbe Million Autos zurückrufen. Das berichtete die staatliche Qualitätsaufsicht in Peking auf ihrer Webseite.

17.05.2017
Anzeige