Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt 76 Tote bei Flugzeugabsturz in Kolumbien
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt 76 Tote bei Flugzeugabsturz in Kolumbien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 29.11.2016
Anzeige
Medellin

Beim Absturz eines Flugzeugs mit der brasilianischen Fußballmannschaft Chapecoense an Bord sind in Kolumbien 76 Menschen getötet worden. Fünf Insassen hätten überlebt, teilte die Polizei mit. Laut Polizei wurden aus dem Wrack zunächst sechs Menschen lebend geborgen, eine Person sei aber auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben. Die Piloten hatten vor dem Absturz technische Probleme gemeldet. In dem Flugzeug befand sich die Mannschaft des Vereins Chapecoense, die morgen ein Spiel gegen Atlético Medellín bestreiten sollte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius hat nach dem Hackerangriff auf das Netz der Telekom mehr Sicherheit für die Daten-Infrastruktur gefordert.

29.11.2016

Aus dem abgestürzten Flugzeug in Kolumbien sind bisher mindestens vier Überlebende geborgen worden. Zwei Verletzte wurden nach Medienberichten in ein Hospital gebracht.

29.11.2016

Der angeschlagene Kohlenstoffspezialist SGL will über eine Kapitalerhöhung rund 180 Millionen Euro einsammeln.

29.11.2016
Anzeige