Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt 95 Tafeln pro Kopf: Schokoverzehr bleibt stabil
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt 95 Tafeln pro Kopf: Schokoverzehr bleibt stabil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:05 02.11.2012
Die Schokolade ist aus Deutschland kaum wegzudenken. Quelle: Oliver Berg/Archiv
München

Der Schokoladenverzehr in Deutschland bleibt trotz des Trends zu Mini-Packungen stabil. Für das Jahr 2012 rechnet der Bundesverband der deutschen Süßwarenindustrie mit durchschnittlich 9,5 Kilo pro Person - das wären 95 Hundert-Gramm-Tafeln pro Kopf und Jahr.

In die Zahlen fließt der gesamte Schokoladenverzehr ein. Auch das zunehmende Angebot von Mini-Packungen bis hin zu einzeln verpackten Schokoladenstücken hat daran nichts geändert. „Das Grundbedürfnis nach Süßem ist ungebrochen“, sagte Verbandssprecher Torben Erbrath der Nachrichtenagentur dpa in München. Verbraucherschützer sehen die Mini-Packungen kritisch und befürchten verdeckte Preiserhöhungen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Börse in Japan hat mit Gewinnen geschlossen. Der Nikkei-Index ging mit einem Plus von 18,58 Punkten oder 0,21 Prozent bei 8946,87 Zählern aus dem Handel.

02.11.2012

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Donnerstag vor wichtigen Konjunkturdaten aus den USA über der Marke von 1,29 US-Dollar gehalten.

08.11.2012

Der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft berät heute über nächste Schritte auf dem Weg bis zur Eröffnung des Hauptstadtflughafens in einem Jahr.

02.11.2012