Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
A1 bei Köln gesperrt - Suche nach Fliegerbombe

Köln A1 bei Köln gesperrt - Suche nach Fliegerbombe

Die A1 bei Köln ist am frühen Morgen für mehrere Tage in Richtung Koblenz gesperrt worden. Es werde nach einer Fliegerbombe gesucht, heißt es von der Polizei.

Köln. Die A1 bei Köln ist am frühen Morgen für mehrere Tage in Richtung Koblenz gesperrt worden. Es werde nach einer Fliegerbombe gesucht, heißt es von der Polizei. Bei Bauarbeiten war acht Meter unter der Fahrbahn ein verdächtiger Gegenstand festgestellt worden, bei dem es sich um einen Blindgänger handeln könnte. Autofahrer sollten den Bereich zwischen dem Kreuz Leverkusen-West und der Abfahrt Köln-Niehl weiträumig umfahren, heißt es. Die Vollsperrung soll bis mindestens Mittwochabend dauern. Erst am folgenden Wochenende könnten alle Spuren wieder freigegeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
AXA World Funds Gl RF 163,13%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
FPM Funds Stockpic AF 102,55%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.