Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Abgas-Skandal: VW hält Aktionärs-Klagen für „unbegründet“

Wolfsburg Abgas-Skandal: VW hält Aktionärs-Klagen für „unbegründet“

Im Abgas-Skandal hält Volkswagen Klagen von Aktionären wegen einer zu späten Information der Öffentlichkeit für unbegründet.

Wolfsburg. Im Abgas-Skandal hält Volkswagen Klagen von Aktionären wegen einer zu späten Information der Öffentlichkeit für unbegründet. Nach sorgfältiger Prüfung durch interne und externe Rechtsexperten sehe sich VW in der Auffassung bestätigt, dass der Vorstand seine kapitalmarktrechtliche Publizitätspflicht ordnungsgemäß erfüllt hat, teilte das Unternehmen mit. Die VW-Aktie war nach dem Ausbruch des Abgas-Skandals im September abgestürzt, einige Aktionäre wollen sich ihre Verluste vom Konzern ersetzen lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.331,50 +0,99%
TecDAX 2.663,50 +0,39%
EUR/USD 1,2218 -0,38%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 92,62 +3,41%
VOLKSWAGEN VZ 184,78 +2,94%
SAP 92,33 +2,47%
HEID. CEMENT 93,06 -0,34%
THYSSENKRUPP 25,26 -0,20%
DT. BANK 15,31 -0,08%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.