Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Adidas setzt bei Produktion stückweise wieder auf „Made in Germany“
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Adidas setzt bei Produktion stückweise wieder auf „Made in Germany“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 24.05.2016
Anzeige
Ansbach

Der Sportartikelhersteller Adidas bringt die Produktion ein Stück weit zurück vor die Haustür: 23 Jahre nachdem nahezu alle konzerneigenen Fabriken in Deutschland dicht gemacht wurden, rollt das Unternehmen das Projekt „Made in Germany“ neu auf. Im Herbst sollen die ersten 500 Paar wieder in Deutschland gefertigten Laufschuhe in den Handel gehen, kündigte der Konzern an. Vom kommenden Jahr an soll die Produktion dann in Serie gehen. Etwa eine halbe Millionen Paar Schuhe pro Jahr könnten dann in der Heimat entstehen. Bislang fertigt Adidas seine Schuhe in Asien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Umgestürzte Bäume, überschwemmte Straßen und ein Erdrutsch: Schwere Unwetter mit Starkregen und Gewitter haben in Sachsen erhebliche Schäden angerichtet - das haben vor allem Bahnreisende zu spüren bekommen.

24.05.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.05.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

24.05.2016

Die Steuerprobleme von US-Konzernen in Europa gehen weiter. In Frankreich gab es wieder eine Durchsuchung bei Google. Dabei wurde auch ein bereits 2015 eingeleitetes Verfahren bekannt.

25.05.2016
Anzeige