Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ägyptischer Luftfahrtminister: Flugzeug sendete kein Notsignal
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ägyptischer Luftfahrtminister: Flugzeug sendete kein Notsignal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 19.05.2016
Anzeige
Kairo

Die vermisste ägyptische Passagiermaschine hat entgegen erster Berichte vor dem Verschwinden kein Notsignal abgesetzt. Das erklärte der ägyptische Luftfahrtminister Scharif Fathi. Ein Mitglied der Rettungskräfte habe von dem Notsignal berichtet, diese Information aber wieder zurückgezogen. Zuvor hatte die betroffene Fluggesellschaft Egyptair mitgeteilt, Rettungskräfte des ägyptischen Militärs hätten um 4:26 Uhr Ortszeit ein automatisches Notsignal der Maschine erhalten. Die Armee hatte mitgeteilt, keinerlei „Notrufmitteilungen“ erhalten zu haben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Widersprüchliche Informationen zu einem angeblich abgesetzten Notsignal des vermissten ägyptischen Passagierflugzeugs haben Verwirrung gestiftet.

19.05.2016

Die verschwundene Passagiermaschine von Egyptair hat der Fluggesellschaft zufolge ein automatisches Notsignal abgegeben.

19.05.2016

Das vermisste ägyptische Passagierflugzeug ist Kreisen zufolge abgestürzt. Dies hätten erste Suchergebnisse ergeben, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen des Luftfahrministeriums in Kairo.

19.05.2016
Anzeige