Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Ägyptisches U-Boot sucht nach Flugschreibern der Egyptair-Maschine

Kairo Ägyptisches U-Boot sucht nach Flugschreibern der Egyptair-Maschine

Nach dem Absturz einer Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer setzt Ägypten bei der Suche nach den Flugschreibern auch ein U-Boot ein.

Kairo. Nach dem Absturz einer Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer setzt Ägypten bei der Suche nach den Flugschreibern auch ein U-Boot ein. Es sei am Morgen entsandt worden, sagte der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi in einer live übertragenen Ansprache. Er warnte zugleich davor, zur Absturzursache voreilige Schlüsse zu ziehen. Die Maschine mit 66 Menschen an Bord war am Donnerstagmorgen auf dem Weg von Paris nach Kairo vom Radar verschwunden. Die Absturzursache ist weiterhin unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.317,50 +1,63%
TecDAX 2.561,00 +1,14%
EUR/USD 1,1803 +0,48%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,06 +3,31%
RWE ST 17,42 +2,94%
VOLKSWAGEN VZ 172,84 +2,33%
DT. BÖRSE 97,94 -0,01%
HEID. CEMENT 90,14 +0,21%
DAIMLER 71,45 +0,80%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 99,39%
Apus Capital Reval AF 98,40%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.