Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Affäre um dubiose Geldtranfers erschüttert Vatikanbank
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Affäre um dubiose Geldtranfers erschüttert Vatikanbank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:51 29.06.2013

Es geht um einen Geldtransport von 20 Millionen Euro in bar. Dem Geistlichen und zwei weiteren Männern werden laut Behörden Korruption, Betrug und Verleumdung vorgeworfen. Erst vor zwei Tagen hatte Papst Franziskus eine Kommission zur Beobachtung der Vatikanbank eingerichtet. Das Institut stand lange wegen undurchsichtiger Geschäfte in der Kritik.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rom (dpa) - Eine Affäre um dubiose Geldstransfers erschüttert die skandalumwitterte Vatikanbank IOR. Der hochrangige Vatikan-Geistliche Monsignore Nunzio Scarano wurde am Freitag im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen die Bank festgenommen.

29.06.2013

Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag dem Tempo der jüngsten Erholungsrally etwas Tribut gezollt.Nach einem kurzen Ausflug über die Marke von 8000 Punkten büßte der Dax seine zwischenzeitlichen Gewinne wieder ein und gab um 0,39 Prozent auf 7959,22 Punkte nach.

01.07.2013

Für den Smartphone-Pionier Blackberry war es ein rabenschwarzer Tag: Nach enttäuschenden Absatzzahlen und einem neuerlichen Millionenverlust brach die Aktie am Freitag im frühen New Yorker Handel um 28 Prozent ein.

05.07.2013