Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Air-Berlin-Bevollmächtigter: 80 Prozent der Jobs erhalten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Air-Berlin-Bevollmächtigter: 80 Prozent der Jobs erhalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 27.10.2017
Anzeige
Berlin

Der Generalbevollmächtigte im Insolvenzverfahren bei Air Berlin, Frank Kebekus, sieht trotz der ungewissen Zukunft vieler Beschäftigter Chancen auch für die nicht übernommenen Mitarbeiter. „Wir gehen davon aus, dass wir 70 bis 80 Prozent der Arbeitsplätze überleiten können“, sagte er im ZDF-„Morgenmagazin“. Mit Blick auf die anhaltenden Gespräche mit Easyjet und Condor meint Kebekus: „Ich hoffe, dass wir in den nächsten Tagen Vollzug melden können.“ Einen Großteil der Air Berlin-Maschinen will die Lufthansa übernehmen. Bis zu 3000 Mitarbeiter sollen bei ihrer Tochter Eurowings unterkommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor einigen Jahren schien Microsoft noch in der Windows-Falle, weil die Zeiten des Wachstums im PC-Markt vorbei waren. Doch der Konzern hat sich als Cloud-Schwergewicht neu erfunden.

27.10.2017

Der Online-Handelsriese Amazon wächst weiter rasant. Angekurbelt von der Rabattschlacht „Prime Day“ und dem boomenden Cloud-Geschäft fielen Quartalsumsatz- und Gewinn höher als erwartet aus. Auch der Ausblick auf das Weihnachtsquartal kam bei Anlegern gut an.

27.10.2017

Nach dem Abschied von Air Berlin vom Luftverkehrsmarkt rechnen die Berliner Flughäfen vorübergehend mit sinkenden Passagierzahlen.

27.10.2017
Anzeige