Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Air-Berlin-Bevollmächtigter: 80 Prozent der Jobs erhalten

Berlin Air-Berlin-Bevollmächtigter: 80 Prozent der Jobs erhalten

Der Generalbevollmächtigte im Insolvenzverfahren bei Air Berlin, Frank Kebekus, sieht trotz der ungewissen Zukunft vieler Beschäftigter Chancen auch für die nicht übernommenen Mitarbeiter.

Berlin. Der Generalbevollmächtigte im Insolvenzverfahren bei Air Berlin, Frank Kebekus, sieht trotz der ungewissen Zukunft vieler Beschäftigter Chancen auch für die nicht übernommenen Mitarbeiter. „Wir gehen davon aus, dass wir 70 bis 80 Prozent der Arbeitsplätze überleiten können“, sagte er im ZDF-„Morgenmagazin“. Mit Blick auf die anhaltenden Gespräche mit Easyjet und Condor meint Kebekus: „Ich hoffe, dass wir in den nächsten Tagen Vollzug melden können.“ Einen Großteil der Air Berlin-Maschinen will die Lufthansa übernehmen. Bis zu 3000 Mitarbeiter sollen bei ihrer Tochter Eurowings unterkommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.168,00 +0,00%
TecDAX 2.584,00 +0,00%
EUR/USD 1,1757 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 19,87 +1,02%
BASF 94,45 +0,79%
DT. BANK 16,25 +0,44%
FRESENIUS... 62,67 -0,29%
LUFTHANSA 28,88 -0,27%
DT. POST 39,70 -0,26%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 235,81%
Commodity Capital AF 189,83%
Allianz Global Inv AF 130,33%
Polar Capital Fund AF 107,09%
Apus Capital Reval AF 100,80%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.