Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Air-Berlin-Maschine muss in Phuket notlanden

Berlin Air-Berlin-Maschine muss in Phuket notlanden

Notlandung einer Air-Berlin-Maschine: Ein Airbus A330 musste kurz nach dem Start auf der thailändischen Ferieninsel Phuket wieder umkehren. Alle 249 Passagiere sind wohl auf und konnten das Flugzeug regulär über Treppen verlassen, teilte eine Sprecherin der Airline mit.

Berlin. Die Maschine war am Nachmittag deutscher Zeit mit dem Ziel Abu Dhabi auf Phuket gestartet. Medienberichte über einen Triebwerksbrand könne das Unternehmen nicht bestätigen. Man stehe in Kontakt mit den Behörden auf Phuket, die den Vorfall untersuchten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.575,00 +1,48%
TecDAX 2.651,75 +1,69%
EUR/USD 1,2371 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,22 +2,68%
FRESENIUS... 65,56 +2,63%
FMC 84,52 +2,55%
MERCK 80,98 -0,15%
DAIMLER 65,54 +0,21%
DT. BANK 11,62 +0,33%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 203,14%
Structured Solutio AF 183,56%
Polar Capital Fund AF 88,83%
Magna Umbrella Fun AF 74,94%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 74,02%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.