Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Air Berlin drückt bei Transfergesellschaft aufs Tempo
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Air Berlin drückt bei Transfergesellschaft aufs Tempo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:22 21.10.2017
Anzeige
Berlin

In den Verhandlungen über eine Auffanggesellschaft für Tausende Mitarbeiter der insolventen Air Berlin drückt die Fluggesellschaft aufs Tempo. „Wir brauchen Anfang nächster Woche eine Entscheidung“, sagte der Generalbevollmächtigte Frank Kebekus der „Rheinischen Post“. Seinen Schätzungen zufolge könnten in der Auffanggesellschaft bis zu 4000 Mitarbeiter Platz finden. Kebekus forderte die Unterstützung der Politik ein. „Air Berlin selber kann die Transfergesellschaft nicht alleine finanzieren, also brauchen wir Hilfe von den betroffenen Ländern und vielleicht auch vom Bund.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der „Playboy“ hat erstmals ein Transgender-Model zum Playmate des Monats gekürt. Ines Rau ist auf der Doppelseite in der November-Ausgabe des Magazins zu sehen.

20.10.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 20.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

20.10.2017

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen.

20.10.2017
Anzeige