Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Airbag-Probleme: BMW ruft Autos der 7er Reihe zurück
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Airbag-Probleme: BMW ruft Autos der 7er Reihe zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 14.04.2016
Anzeige
München

Wegen möglichen Airbag-Versagens ruft BMW weltweit rund 26 000 Fahrzeuge der 7er Baureihe zurück, rund 2600 davon in Deutschland. Dies bestätigte ein Konzernsprecher in München. Zuvor hatte das „Handelsblatt“ darüber berichtet. Demnach könnten Metallpartikel in der Steuerung der Airbags dessen Entfalten bei einem Aufprall verhindern. In den USA seien 6110 Limousinen betroffen, die von Juli bis Dezember 2015 gebaut wurden. Alle nach dem 11. Dezember 2015 produzierten 7er fielen nicht unter die Rückrufaktion, sagte der BMW-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schweizer Sonnenflieger „Solar Impulse 2“ ist bereit zur Fortsetzung seiner Erdumrundung.

15.04.2016

Die russische Wirtschaftskrise dominiert die Sorgen der Russen. In seinem jährlichen Sprechstunden-Marathon beantwortet Kremlchef Putin 80 Fragen seiner Bürger. Doch auch die „Panama Papers“ lassen die Russen nicht kalt.

15.04.2016

Der Bund soll die bestehende Ausnahme von der Lkw-Maut für Fernbusse aufheben, fordern die Landes-Verkehrsminister. Aus der Branche kommt heftige Kritik.

15.04.2016
Anzeige