Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Aktien von ProSiebenSat.1 und RTL im Sturzflug
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Aktien von ProSiebenSat.1 und RTL im Sturzflug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 29.08.2017
ProSiebenSat.1 hatte überraschend mitgeteilt, dass der Umsatz seiner Fernsehsender im laufenden Quartal im einstelligen Prozentbereich schrumpfe. Quelle: Sven Hoppe/dpa
Anzeige
München

Die schwache Entwicklung der Fernsehwerbung hat die Aktien von ProSiebenSat.1 und RTL am Dienstag einbrechen lassen. Papiere des Münchner TV-Konzerns fielen an der Börse um 14 Prozent auf das tiefste Niveau seit vier Jahren zurück. Konkurrent RTL verlor 8 Prozent und landete damit ebenfalls auf einem Vierjahrestief.

ProSiebenSat.1 hatte am Montagabend überraschend mitgeteilt, dass der Umsatz seiner Fernsehsender im laufenden Quartal im einstelligen Prozentbereich schrumpfe. Das Unternehmen erwartet im vierten Quartal zwar eine deutliche Verbesserung, aber der deutsche TV-Werbemarkt dürfte im Gesamtjahr 2017 nur noch auf Vorjahresniveau liegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Menschen in Deutschland gehen zusätzlich zu ihrem Hauptberuf einem Nebenjob nach.

29.08.2017

Die Entscheidung über Air Berlin fällt möglicherweise schon in gut zwei Wochen. Für den 15.

29.08.2017

Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd hat im zweiten Quartal dieses Jahres die Gewinnzone erreicht und ein Nettoergebnis von 16 Millionen Euro erwirtschaftet.

29.08.2017
Anzeige