Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneefall

Navigation:
Aldi will an einigen Orten Flächen an Tankstellen verpachten

Mülheim an der Ruhr Aldi will an einigen Orten Flächen an Tankstellen verpachten

Erst einkaufen, dann zur Tanke: Kunden von Aldi Süd können bald an einigen Standorten des Unternehmens Sprit tanken.

Mülheim an der Ruhr. Erst einkaufen, dann zur Tanke: Kunden von Aldi Süd können bald an einigen Standorten des Unternehmens Sprit tanken. Im Großraum München, Nürnberg und Stuttgart werde man an zehn Standorten Teile der Grundstücksfläche an die FE-Trading Deutschland verpachten, teilte der Lebensmitteldiscounter auf Anfrage mit. Der Betreiber werde dort Automatentankstellen unter der Marke Avanti aufbauen und betreiben. Vorher hatten unter anderem die Münchner Zeitung „tz“ und die „Südwest Presse“ darüber berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.172,00 +0,14%
TecDAX 2.517,25 +0,10%
EUR/USD 1,1778 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,43 +3,10%
LUFTHANSA 30,17 +2,12%
RWE ST 20,42 +1,36%
BEIERSDORF 100,92 -0,52%
DT. TELEKOM 15,53 -0,33%
ALLIANZ 198,81 -0,07%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
Polar Capital Fund AF 96,48%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.