Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt „Alf“-Darsteller laut „TMZ“-Bericht gestorben
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt „Alf“-Darsteller laut „TMZ“-Bericht gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:42 13.06.2016
Anzeige
Los Angeles

Der kleinwüchsige Schauspieler Michu Meszaros, der in der Fernsehserie „Alf“ den gleichnamigen Außerirdischen spielte, ist nach Angaben seines langjährigen Managers gestorben. Wie das Promi-Portal „TMZ.com“ unter Berufung auf den Manager Dennis Varga berichtete, fiel der Schauspieler vor über einer Woche ins Koma. Er sei zuletzt in einem Krankenhaus in Los Angeles behandelt worden. Der gebürtige Ungar wurde 76 Jahre alt. In den 80er Jahren spielte Meszaros Alf vier Jahre lang in einem braunen Fellkostüm.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Filmreife Notlandung auf der Autobahn: Nach einer Motorpanne schafft es der Pilot nicht bis zum nächsten Flugplatz und setzt die Propellermaschine im fließenden Verkehr auf.

14.06.2016

Apple geht im noch jungen Geschäft mit dem vernetzten Haushalt zum Angriff über. Der iPhone-Konzern stellte bei der Entwicklerkonferenz WWDC die neue App „Home“ ...

13.06.2016

Auf einer Autobahn in Ostwestfalen hat ein Pilot sein Kleinflugzeug notgelandet. Die einmotorige Propellermaschine setzte auf der A2 bei Herzebrock-Clarholz auf ...

13.06.2016
Anzeige