Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Allianz präsentiert Studie zur Entwicklung des Geldvermögens
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Allianz präsentiert Studie zur Entwicklung des Geldvermögens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 24.09.2013
Das private Geldvermögen der Deutschen war laut Studie aus dem vergangene Jahr weiter gewachsen. Illustration: Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe
Anzeige
Frankfurt

Der Versicherungskonzern Allianz präsentiert heute eine Studie zur Entwicklung des weltweiten Geldvermögens.

Im vergangenen Jahr hatte die Untersuchung („Global Wealth Report“) gezeigt, dass das private Geldvermögen der Deutschen trotz Schuldenkrise weiter gewachsen war. Auch weltweit häuften die Menschen immer mehr Bargeld, Sichteinlagen, Versicherungen oder Wertpapiere an. Erstmals war laut Studie die Marke von 100 Billionen Euro durchbrochen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.09.2013 um 20:31 Uhr folgende

Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

23.09.2013

Kriminelle haben einem Medienbericht zufolge heimlich und unbemerkt WLAN-Router attackiert und massenhaft Nutzerdaten ausgespäht.

24.09.2013

Am ersten Handelstag nach der Bundestagswahl hat der Dax Verluste verzeichnet. Die schwierige Regierungsbildung verunsichere die Anleger, hieß es am Markt.

24.09.2013
Anzeige