Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Altkanzler Schröder kandidiert für Aufsichtsrat bei Rosneft
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Altkanzler Schröder kandidiert für Aufsichtsrat bei Rosneft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:32 29.09.2017
Gerhard Schröder, Ex-Bundeskanzler und Aufsichtsratschef bei der Gazprom-Tochter Nord Stream, kandidiert für den Rosneft-Aufsichtsrat. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Petersburg

St.Altbundeskanzler Gerhard Schröder kandidiert heute für den Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft. Bei der Aktionärsversammlung gilt Schröders Wahl als sicher, weil er von der russischen Regierung nominiert worden ist. Der Staat hält die Mehrheit an Rosneft.

Russischen Medienberichten zufolge soll der ehemalige SPD-Politiker sogar die Leitung des Gremiums übernehmen. Im Bundestagswahlkampf hat die Personalie aber der SPD wie Schröder viel Kritik eingetragen. Rosneft steht wegen des verdeckten russischen Militäreinsatzes in der Ostukraine seit Herbst 2014 auf der EU-Sanktionsliste.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht heute die Arbeitslosenzahlen für September.

29.09.2017

St.Altbundeskanzler Gerhard Schröder kandidiert heute für den Aufsichtsrat des größten russischen Ölkonzerns Rosneft. Bei der Aktionärsversammlung in St.

29.09.2017

Am US-Aktienmarkt haben die Standardwerte etwas zugelegt. Der Dow Jones Industrial ging mit einem Aufschlag von 0,18 Prozent auf 22 381,20 Punkten aus dem Handel.

28.09.2017
Anzeige