Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Altmaier wirbt im Zollstreit für „konkretes Angebot“ an die USA
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Altmaier wirbt im Zollstreit für „konkretes Angebot“ an die USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 30.04.2018
Berlin

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich im Handelsstreit mit den USA für ein „konkretes“ Angebot an Washington ausgesprochen. Man müsse weiter verhandeln, auch wenn US-Präsident Donald Trump höhere Zölle auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der EU beschließe, sagte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk. Ziel der Verhandlungen sollte es sein, dass die Zölle generell nach unten gehen. Deutschland habe zwar einen Handelsbilanzüberschuss mit den USA, könne aber nicht versprechen, seine Exporte zu begrenzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das frühe Osterfest hat dem Einzelhandel in Deutschland im März das Geschäft gerettet.

30.04.2018

Die Mövenpick Holding verkauft ihre Hotelsparte an die Accor-Gruppe. Die Franzosen zahlen für die 84 Hotels in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Asien insgesamt ...

30.04.2018

Banges Warten in Europa: Im Streit um die Einführung von US-Zöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der EU rückt das Ende der Schonfrist am 1.

30.04.2018