Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Angehörige fordern Fortsetzung der MH370-Suche
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Angehörige fordern Fortsetzung der MH370-Suche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 12.09.2016
Anzeige
Canberra

Zweieinhalb Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden der Malaysia-Airlines-Maschine mit der Flugnummer MH370 haben Angehörige der Insassen gegen ein mögliches Ende der Suche protestiert. „Wir wollen, dass weitergesucht wird, ohne Wenn und Aber“, sagte die Malaysierin Grace Nathan. Sie sprach für die Gruppe „Voice370“, die nach eigenen Angaben die Interessen zahlreicher Angehöriger vertritt. Ein Hobby-Detektiv aus den USA verkündete derweil, vor Madagaskar angesengte Trümmerteile gefunden zu haben, die von Flug MH370 stammen könnten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Elektroautos sind für deutsche Autokäufer heute noch recht selten ein Thema. Aber für die Hersteller hat der Kampf um die Marktanteile der Zukunft begonnen. BMW zählt mit dem kleinen, aber relativ teuren i3 zu den Pionieren - und korrigiert den Kurs jetzt.

13.09.2016

Steag setzt den Rotstift an. Der Stromproduzent plant tiefe Einschnitte in sein Kraftwerksnetz. Damit wackeln viele Stellen. Auch Stadtwerke einiger großer Ruhrgebietsstädte bekommen das zu spüren.

13.09.2016

Die Akku-Probleme bei Samsungs neuem Flaggschiff-Smartphone Galaxy Note 7 machen nun auch die Investoren nervös. Am Montag sackte der Aktienkurs des südkoreanischen Konzerns ab.

13.09.2016
Anzeige