Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Anstieg der Rüstungsexporte - Gabriel verweist auf Sonderfaktoren

Berlin Anstieg der Rüstungsexporte - Gabriel verweist auf Sonderfaktoren

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat einen massiven Anstieg der deutsche Rüstungsexporte eingeräumt.

Berlin. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat einen massiven Anstieg der deutsche Rüstungsexporte eingeräumt. In der „Süddeutschen Zeitung“ wies er jedoch den Vorwurf zurück, mit seiner Politik zur Reduzierung von Waffenlieferungen gescheitert zu sein. Gabriel verwies auf nicht widerrufbare Genehmigungen der schwarz-gelben Vorgängerregierung und politisch unproblematische Exporte an Verbündete. Auf der anderen Seite sei der Export von Kleinwaffen stark gesunken. Aus der Opposition kam massive Kritik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.444,50 -0,23%
TecDAX 2.081,00 -0,14%
EUR/USD 1,0913 +0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BAYER 109,04 +0,82%
DAIMLER 68,54 +0,48%
Henkel VZ 124,00 +0,36%
MÜNCH. RÜCK 180,30 -4,30%
DT. BANK 17,06 -1,26%
LUFTHANSA 16,53 -1,21%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 130,70%
Crocodile Capital MF 125,99%
Morgan Stanley Inv AF 108,79%
Fidelity Funds Glo AF 108,79%
First State Invest AF 100,14%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.