Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Anteil erneuerbarer Energien steigt auf 33 Prozent
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Anteil erneuerbarer Energien steigt auf 33 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 20.12.2017
Berlin

Bei der Stromerzeugung in Deutschland ist der Anteil erneuerbarer Energien in diesem Jahr stark gestiegen. Er lag nach vorläufigen Zahlen bei 33,1 Prozent nach 29,0 Prozent im Jahr 2016, wie der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) mitteilte. Aus Stein- und Braunkohlekraftwerken kamen demnach 37,0 Prozent des Stroms, ein Rückgang um 3,3 Prozentpunkte. Gaskraftwerke hatten einen Anteil von 13,1 Prozent, die Kernkraft von 11,6 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die griechische Regierung will neue Spielkasino-Konzessionen auf drei Ägäis-Inseln vergeben. Davon verspricht sich der Finanzminister zusätzliche Einnahmen. Doch die Bevölkerung der betroffenen Inseln ist nicht begeistert.

20.12.2017

Im Rechtsstreit um schlechte Luft in Stuttgart hat das Land Baden-Württemberg erneut eine Schlappe erlitten.

20.12.2017

Die Energiewende spiegelt sich immer mehr im deutschen Strommix wieder: 2017 stieg Windenergie zur zweitgrößten Stromquelle auf. Doch zur Braunkohle ist der Abstand weiterhin groß.

20.12.2017