Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Anti-TTIP-Proteste beim Katholikentag - Gabriel kritisiert Merkel
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Anti-TTIP-Proteste beim Katholikentag - Gabriel kritisiert Merkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 28.05.2016
Anzeige
Leipzig

Ungeachtet massiver Proteste will die EU-Kommission beim Handelsabkommen TTIP mit den USA bis zum Herbst einen Durchbruch erzielen. Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger erklärte beim Katholikentag in Leipzig, dass er im Oktober mit einem Entwurf für einen Vertrag rechne. In der sächsischen Messestadt protestierten rund 1000 Menschen gegen das europäische Handelsabkommen mit Nordamerika. Immer stärker auf Distanz zu dem Abkommen geht Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Der SPD-Chef kritisierte die Verhandlungsstrategie von Kanzlerin Angela Merkel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Großbritannien zählt zu den wichtigen Märkten für Maschinen „Made in Germany“. Die deutsche Schlüsselindustrie blickt daher mit Sorge auf das näherrückende Referendum über den Verbleib des Landes in der EU.

30.05.2016

Immer mehr Autohändler werfen in Deutschland wegen der Internet-Konkurrenz und des allgemein hohen Preisdrucks das Handtuch.

28.05.2016

Der Dow Jones hat bei vergleichsweise geringem Handelsvolumen um 0,25 Prozent auf 17 873,22 Punkte zugelegt. Der US-Leitindex verbuchte damit ein Wochenplus von 2,13 Prozent.

27.05.2016
Anzeige