Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Anwalt: Klage in den USA wegen Germanwings-Absturz noch am Mittwoch
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Anwalt: Klage in den USA wegen Germanwings-Absturz noch am Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 23.03.2016
Anzeige
Mönchengladbach

Kurz vor dem Jahrestag der Germanwings-Katastrophe soll eine Klage gegen die Lufthansa-Flugschule in den USA eingereicht werden. Die millionenschwere Zivilklage werde noch heute vorgelegt, eine US-Anwaltskanzlei sei damit beauftragt, teilte Rechtsanwalt Christof Wellens mit. Er vertritt 34 Opferfamilien. Die Klage richtet sich gegen die Flugschule der Lufthansa in Arizona. Dort soll der Copilot Andreas Lubitz ausgebildet worden sein, der die Maschine am 24. März 2015 absichtlich zum Absturz brachte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Konjunkturaufschwung in Deutschland verliert nach Einschätzung der Wirtschaftsweisen wegen der Abkühlung der Weltwirtschaft etwas an Tempo.

23.03.2016

Die Schweizer Großbank Credit Suisse ist in einer ähnlich schwierigen Lage wie die Deutsche Bank. Beide Institute hatten nach der Finanzkrise Einschnitte im Investmentbanking lange gescheut - Credit Suisse setzt nun den Hebel an.

24.03.2016

Der Flughafen im südfranzösischen Toulouse ist am Tag nach den Anschlägen von Brüssel wegen eines verdächtigen Gegenstands zeitweise geräumt worden.

23.03.2016
Anzeige