Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Anwalt plant Beschwerde gegen Böhmermann-Entscheidung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Anwalt plant Beschwerde gegen Böhmermann-Entscheidung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 05.10.2016
Anzeige
München

Der Münchner Anwalt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan will Beschwerde gegen die Einstellung des Böhmermann-Verfahrens einlegen. „Ich kann bestätigten, dass die Beschwerde eingelegt werden soll“, sagte Michael-Hubertus von Sprenger der dpa. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet. Die Beschwerde müsse binnen 14 Tagen eingelegt werden, sagte von Sprenger weiter. Die Staatsanwaltschaft hatte gestern erklärt, dem TV-Satiriker Jan Böhmermann seien keine strafbaren Handlungen mit der erforderlichen Sicherheit nachzuweisen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Dax hateinen Teil seiner Vortagsgewinne wieder eingebüßt. Gestützt von der freundlichen Wall Street erholte sich der deutsche Leitindex von anfänglich deutlichen ...

05.10.2016

Im Zuge des Air-Berlin-Umbaus entsteht ein neuer Anbieter für Urlaubsflüge. Tuifly-Mitarbeiter reagieren verunsichert - viele meldeten sich krank und wirbeln erneut die Flugpläne durcheinander. Andere protestierten spontan vor der Tuifly-Zentrale.

06.10.2016
Wirtschaft im Rest der Welt «Existenzfähiges Geschäftsmodell» - IWF nimmt Stellung zur Deutschen Bank

Die Deutsche Bank ist in Schwierigkeiten, in internationalen Kreisen macht der Ruf nach einer staatlichen Geldspritze die Runde. Auch der Internationale Währungsfonds nimmt Stellung zu Deutschlands größtem Bankhaus.

06.10.2016
Anzeige