Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Apple kündigt Neuheiten-Vorstellung für den 21. März an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Apple kündigt Neuheiten-Vorstellung für den 21. März an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 10.03.2016
Anzeige
Cupertino

Apple hat seine nächste Neuheiten-Präsentation für den 21. März angesetzt - einen Tag vor einer wichtigen Anhörung in dem Konflikt mit der US-Regierung um das Entsperren von iPhones. Der Konzern verschickte Einladungen in sein Hauptquartier im kalifornischen Cupertino. Von dem Event werden eine neue Version des iPad-Tablets sowie ein weiterentwickeltes Einsteiger-iPhone erwartet. Das Telefon mit 4-Zoll-Bildschirm - kleiner als bei den aktuellen Top-Modellen - soll laut Medienberichten iPhone SE heißen und das iPhone 5c mit Plastik-Gehäuse ablösen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundeskartellamt sieht einem Zeitungsbericht zufolge seinen Verdacht bestätigt, dass die Deutschen Bahn ihre Konkurrenten beim Fahrkartenverkauf benachteiligt.

11.03.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 10.03.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

10.03.2016

Die Einschläge der zuerst in den USA ausgebrochenen Diesel-Krise bei VW kommen auch in Deutschland immer näher. Intern spielt der Konzern nun doch einen Stellenabbau durch - zumindest in der Verwaltung. Und in den Vereinigten Staaten wirft der Landeschef das Handtuch.

11.03.2016
Anzeige