Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Apple sieht Fortschritt bei Arbeitszeiten von Zulieferern
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Apple sieht Fortschritt bei Arbeitszeiten von Zulieferern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 31.03.2016
Anzeige
Cupertino

Apple ist es durch Kontrollen bei Zulieferern gelungen, Verstöße gegen Arbeitszeitbeschränkungen zu reduzieren. Die Obergrenze von 60 Arbeitsstunden pro Woche sei 2015 zu 97 Prozent eingehalten worden, erklärte der Konzern in seinem jährlichen Bericht zur Lage bei den Zulieferern. Ein Jahr zuvor wurde noch ein Wert von 92 Prozent angegeben. Apples Zulieferer beschäftigen mehr als 1,6 Millionen Menschen in 20 Ländern. Vor allem die Arbeitsbedingungen in asiatischen Fabriken waren immer wieder kritisiert worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Einzelhandel hat im Februar ein deutliches Umsatzwachstum erzielt. Ein Grund war der Kalender - der Monat hatte im Schaltjahr einen Verkaufstag mehr als 2015.

01.04.2016

Auf der wichtigen ICE-Strecke zwischen Hannover und Kassel droht einem Zeitungsbericht zufolge eine zweiwöchige Sperrung. Die Deutsche Bahn werde die Strecke zwischen dem 23.

31.03.2016

Die US-Aktienmärkte haben ihren seit Mitte Februar währenden Aufwärtstrend fortgesetzt.

30.03.2016
Anzeige