Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Apple will langfristig auf Rohstoff-Förderung verzichten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Apple will langfristig auf Rohstoff-Förderung verzichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 20.04.2017
Anzeige
Cupertino

Apple hat sich das Langzeitziel gesetzt, in seiner Produktionskette komplett auf die Förderung neuer Rohstoffe zu verzichten. Der iPhone-Konzern nannte in seinem aktuellen Umweltbericht allerdings keinen konkreten Zeitrahmen dafür, sondern erklärte nur, die Abhängigkeit von der Rohstoffförderung solle „eines Tages“ ganz enden. Man strebe eine geschlossene Lieferkette an, in der Produkte nur mit erneuerbaren Ressourcen oder Materialien aus dem Recycling produziert würden. Apple setzt seit mehreren Jahren auch auf erneuerbare Energie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Versandhändler DocMorris hat einen ersten umstrittenen Apothekenautomaten in Deutschland eröffnet.

20.04.2017

Die Deutsche Bahn hat in Dessau-Roßlau das nach eigenen Angaben modernste Prüfzentrum für Lokomotiven Europas errichtet. Es entstand in 30 Monaten Bauzeit.

20.04.2017

Die Hamburger Rickmers Gruppe, eine der großen Charter-Reedereien in Deutschland, ist in schwerer Bedrängnis.

20.04.2017
Anzeige