Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 26.09.2017
Cupertino

Apple setzt für die Suche seiner Sprachassistentin Siri künftig wieder auf Google statt auf Microsofts Bing. Auch bei der Suche auf dem mobilen Betriebssystem iOS sowie in der „Spotlight“-Funktion auf dem Mac sorgt künftig wieder Google für die Suchtreffer. Apple pflege enge Zusammenarbeit sowohl mit Google als auch mit Microsoft, zitiert das Tech-Blog „TechCrunch“ aus einem Statement von Apple. Mit dem Wechsel solle lediglich eine konsistente Nutzererfahrung gewährleistet werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Lebensmittelriese Nestlé will künftig profitabler werden. Wie der Schweizer Konzern am Dienstag mitteilte, soll die Gewinnmarge vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ...

26.09.2017

Ungeachtet internationaler Proteste haben Japans Walfänger im Nordwest-Pazifik wieder Wale getötet. Wie geplant harpunierten die Jäger 177 Meeressäuger - offiziell zu „wissenschaftlichen Zwecken“.

26.09.2017

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen will sich mit Wandelanleihen frisches Geld beschaffen.

26.09.2017