Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Arbeitgeber warnen vor Bürokratie durch geplante Gesetze

Berlin Arbeitgeber warnen vor Bürokratie durch geplante Gesetze

Die Arbeitgeber warnen vor neuer Bürokratie für Deutschlands Wirtschaft durch eine Reihe von Gesetzen, die nach Ostern in Angriff genommen werden sollen.

Berlin. Die Arbeitgeber warnen vor neuer Bürokratie für Deutschlands Wirtschaft durch eine Reihe von Gesetzen, die nach Ostern in Angriff genommen werden sollen. Vor allem wünsche er sich, dass die Koalition endlich die Unternehmen von weiterer Regulierung, zusätzlicher Bürokratie und neuen Kosten verschone, sagte Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer. Hintergrund ist, dass nun Gesetze auf den Weg gebracht werden sollen, die sich verzögert hatten. So kündigte Arbeitsministerin Andrea Nahles an, sie erwarte nun die Ressortabstimmung des Entwurfs gegen Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.005,50 +0,12%
TecDAX 2.487,50 -0,30%
EUR/USD 1,1784 -0,53%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,95 +2,88%
LUFTHANSA 25,80 +1,77%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
SIEMENS 116,11 -1,22%
BMW ST 86,32 -1,03%
Henkel VZ 116,48 -0,99%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
Commodity Capital AF 151,98%
Allianz Global Inv AF 115,08%
Apus Capital Reval AF 112,38%
FPM Funds Stockpic AF 108,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.