Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt nicht weiter
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt nicht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 07.07.2016
Anzeige
Berlin

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt nach einer OECD-Prognose nach mehreren Jahren bald nicht mehr weiter ab. Der kontinuierliche Rückgang der Arbeitslosenquote werde im folgenden Jahr vorläufig zu Ende kommen, so der OECD-Beschäftigungsausblick. Der wesentliche Grund sei der Eintritt der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt. Damit deckt sich die Einschätzung der OECD-Experten mit Prognosen deutscher Arbeitsmarktforscher. Zwar würden die Flüchtlinge erst langsam auf dem Arbeitsmarkt sichtbar. Aber dann wären viele von ihnen voraussichtlich zunächst arbeitslos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 7.07.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

07.07.2016

Der Investor Midea wollte mindestens 30 Prozent der Anteile am Roboterbauer Kuka aufkaufen. Diese Zielmarke haben die Chinesen schon jetzt weit übertroffen - um fast das Doppelte. Dabei haben die Kuka-Aktionäre noch mehr drei Wochen Zeit, um an Midea zu verkaufen.

08.07.2016

Gefälschte Markenware - oft ein Schnäppchen für preisbewusste Käufer, aber immer illegal. Europas oberste Richter schieben dem Tun der Markenpiraten nun einen weiteren Riegel vor.

08.07.2016
Anzeige