Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Athen berät mit Gläubigern über Privatisierungen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Athen berät mit Gläubigern über Privatisierungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:54 04.08.2015
Athen

Die Verhandlungen zwischen der griechischen Regierung und den Gläubigern über Reformschritte gehen heute in Athen weiter. Im Mittelpunkt stehen dabei die geplanten Privatisierungen von Staatsunternehmen. Die Regierung in Athen strebt eine Einigung mit den Gläubigern bis Mitte August an. Nach dem Willen von Premier Alexis Tsipras soll das Abkommen am 18. August vom Parlament in Athen gebilligt werden, berichteten mehrere Medien. Tsipras zähle bei dieser Abstimmung erneut auf die Stimmen der Opposition.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit trockenen Sprüchen hat es Schauspielerin Ingrid van Bergen ins Finale der RTL-Show „Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!“ geschafft.

04.08.2015

Die Kauflaune am US-Automarkt ist ungebrochen hoch. Die Branche bleibt dank günstigem Sprit und niedrigen Zinsen auf Kurs, das beste Absatzergebnis seit mehr als zehn Jahren zu erreichen. Doch nicht alle deutschen Hersteller konnten zuletzt zulegen.

04.08.2015

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index

wiesen am 3.08.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag

bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

03.08.2015