Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ausgaben der Gemeinden wachsen schneller als die Einnahmen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ausgaben der Gemeinden wachsen schneller als die Einnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 26.09.2016
Anzeige
Wiesbaden

Den Gemeinden in Deutschland haben im ersten Halbjahr dieses Jahres knapp drei Milliarden Euro in den Kassen gefehlt. Zwar nahmen die Gemeinden und Gemeindeverbände insgesamt rund 110,1 Milliarden Euro ein, zugleich stiegen aber die Ausgaben auf 113,0 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. „Das Problem ist, dass die Ausgaben schneller gewachsen sind als die Einnahmen“, sagte ein Experte der Behörde. Treiber bei den Ausgaben sind nach seinen Angaben vor allem die Sozialleistungen. Sie stiegen gegenüber dem Vorjahr um 12,2 Prozent auf knapp 30 Milliarden Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September deutlich verbessert.

26.09.2016

Neue Gerüchte um Air Berlin: Die seit Jahren kriselnde Fluggesellschaft steht einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge möglicherweise vor der Halbierung.

26.09.2016

In wenigen Tagen beginnt für Studenten der Uni-Alltag. Doch viele Studierende sind immer noch verzweifelt auf der Suche nach einer Bleibe. In welchen Städten die Jagd auf Wohnungen besonders schwierig ist, lesen Sie hier.

26.09.2016
Anzeige