Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Australien und Neuseeland wollen TPP retten

Sydney Australien und Neuseeland wollen TPP retten

Australien und Neuseeland wollen das Handelsabkommen TPP trotz des Ausstiegs der USA unter Präsident Donald Trump noch retten.

Sydney. Australien und Neuseeland wollen das Handelsabkommen TPP trotz des Ausstiegs der USA unter Präsident Donald Trump noch retten. Der australische Handelsminister Steve Ciobo kündigte Gespräche mit den anderen beteiligten Staaten an. Sein neuseeländischer Kollege Todd McClay äußerste sich im gleichen Sinne. Das TPP-Abkommen wurde vergangenes Jahr von 12 Staaten aus dem Asien-Pazifik-Raum einschließlich der USA unterzeichnet, ist aber noch nicht in Kraft getreten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.385,50 -0,53%
TecDAX 2.562,00 -0,62%
EUR/USD 1,2408 -0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,21 +2,15%
RWE ST 16,28 +1,81%
LUFTHANSA 27,11 +1,65%
DAIMLER 70,35 -2,83%
FMC 86,54 -1,57%
THYSSENKRUPP 22,69 -1,52%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.