Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Australien und Neuseeland wollen TPP retten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Australien und Neuseeland wollen TPP retten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:58 24.01.2017
Sydney

Australien und Neuseeland wollen das Handelsabkommen TPP trotz des Ausstiegs der USA unter Präsident Donald Trump noch retten. Der australische Handelsminister Steve Ciobo kündigte Gespräche mit den anderen beteiligten Staaten an. Sein neuseeländischer Kollege Todd McClay äußerste sich im gleichen Sinne. Das TPP-Abkommen wurde vergangenes Jahr von 12 Staaten aus dem Asien-Pazifik-Raum einschließlich der USA unterzeichnet, ist aber noch nicht in Kraft getreten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Elektrische Oberleitungs-Lastwagen sollen spätestens von Ende 2018 an im deutschen Straßenverkehr getestet werden.

24.01.2017

Das RTL-Dschungelcamp wird immer leerer: Am Abend musste Model Gina-Lisa Lohfink die Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ verlassen.

24.01.2017

Volkswagens Milliarden-Vergleich mit US-Autohändlern im Dieselskandal ist in trockenen Tüchern. Der zuständige Richter Charles Breyer hat die Einigung abschließend genehmigt.

24.01.2017