Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Autobranche vor Dieselgipfel unter Druck
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Autobranche vor Dieselgipfel unter Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:42 02.08.2017
Anzeige
Berlin

Vor Beginn des Dieselgipfels setzen Länder und Kommunen auf Zugeständnisse der Autokonzerne. „Der politische Druck ist so enorm, dass die deutsche Autoindustrie mehr zu verlieren hat als ein paar Diesel-Autos“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, der dpa. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer sagte, man werde die Auto-Industrie in die Pflicht nehmen. Sie erwartet ein Sofortprogramm der Hersteller. Bei dem Spitzentreffen heute in Berlin geht es auch um Nachbesserungen bei der Abgasreinigung von Millionen Diesel-Autos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Passagierjet der Lufthansa ist wegen eines leichten Schmorgeruchs in der Kabine nach Frankfurt zurückgekehrt.

02.08.2017

Im Kampf gegen Luftverschmutzung in großen Städten wollen Bund und Länder die Autobranche zu Abgas-Nachbesserungen an Millionen Fahrzeugen verpflichten.

02.08.2017

Am ersten Handelstag im August haben sich die US-Börsen von ihrer freundlichen Seite gezeigt. Der Dow Jones Industrial verbuchte den fünften Handelstag mit einem Rekord in Folge.

01.08.2017
Anzeige