Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Autobranche vor Dieselgipfel unter Druck

Berlin Autobranche vor Dieselgipfel unter Druck

Vor Beginn des Dieselgipfels setzen Länder und Kommunen auf Zugeständnisse der Autokonzerne.

Berlin. Vor Beginn des Dieselgipfels setzen Länder und Kommunen auf Zugeständnisse der Autokonzerne. „Der politische Druck ist so enorm, dass die deutsche Autoindustrie mehr zu verlieren hat als ein paar Diesel-Autos“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, der dpa. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer sagte, man werde die Auto-Industrie in die Pflicht nehmen. Sie erwartet ein Sofortprogramm der Hersteller. Bei dem Spitzentreffen heute in Berlin geht es auch um Nachbesserungen bei der Abgasreinigung von Millionen Diesel-Autos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.237,00 +0,49%
TecDAX 2.262,25 +0,25%
EUR/USD 1,1771 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,12 +2,42%
SIEMENS 112,16 +1,83%
CONTINENTAL 193,15 +1,75%
DT. TELEKOM 15,58 -0,92%
DT. BANK 14,50 -0,83%
Henkel VZ 112,89 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Apus Capital Reval AF 89,18%
WSS-Europa AF 87,66%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.